Symptome

Es gibt nicht den einen Halsschmerz. Denn wenn der Hals kratzt und das Schlucken Schmerzen bereitet, können ganz unterschiedliche Bereiche entzündet sein. Bei Halsschmerzen kann es sich also um eine Rachenentzündung, eine Mandelentzündung oder um eine Kehlkopfentzündung handeln. 

Rachenentzündung (Pharyngitis)
Symptome: Kratzen im Hals sowie trockenes Gefühl, Schluckschmerz
Auslöser: Bakterien, Viren

Mandelentzündung (Tonsilitis)
Symptome: Rötung und Schwellung der Mandeln, Schluckbeschwerden, eitriger Belag, Lymphknoten-schwellungen, Fieber, Kopfschmerzen
Auslöser: Bakterium Streptococcus pyogenes, Viren

Kehlkopfentzündung (Laryngitis)
Symptome: Heiserkeit, Husten, Halsschmerzen
Auslöser: Viren, Bakterien, Rauchen, Allergien, Erkrankungen der Speiseröhre,
Überanstrengung der Stimme (Singen)

Fast immer kommen bei Halsschmerzen auch leichtes Fieber, Schnupfen oder Husten hinzu. Sind Bakterien wie das Bakterium Streptococcus pyogenes ursächlich für die Entzündung, ist auch hohes Fieber keine Seltenheit und es kann darüberhinaus auch zu Schmerzen in den Seitensträngen oder den Ohren kommen.

Pflichtangaben
  • Locastad® gegen Halsschmerzen 2 mg/0,6 mg/1,2 mg Orangengeschmack Lutschtabletten
    Zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren.
    Wirkstoffe: Lidocainhydrochlorid, Amylmetacresol, 2,4-Dichlorbenzylalkohol. Locastad® wird angewendet bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren zur lokalen Linderung der Beschwerden bei Halsschmerzen. Wenn Sie sich nach 2 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Enthält Gelborange S, Ponceau 4R, Levomenthol, Glucose und Sucrose.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    STADA Consumer Health Deutschland GmbH, Stadastraße 2–18, 61118 Bad Vilbel
    Stand: Oktober 2020
     

  • Locastad® gegen Halsschmerzen 2 mg/0,6 mg/1,2 mg Honig & Zitronengeschmack Lutschtabletten
    Zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren. 
    Wirkstoffe: Lidocainhydrochlorid, Amylmetacresol, 2,4-Dichlorbenzylalkohol. Locastad® wird angewendet bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren zur lokalen Linderung der Beschwerden bei Halsschmerzen. Wenn Sie sich nach 2 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Enthält Gelborange S, Minzöl, Glucose und Sucrose.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    STADA Consumer Health Deutschland GmbH, Stadastraße 2–18, 61118 Bad Vilbel
    Stand: Oktober 2020