Die optimale Ausrüstung in der Erkältungszeit

 

Wenn am Abend ein erstes Halskratzen eine Erkältung ankündigt oder zum Schnupfen Fieber hinzukommt, ist die Hausapotheke oft Retter in der Not. Erste Hilfe aus dem Medizinschrank kann die akuten Symptome lindern und zumindest die Zeit bis zum Apotheken- oder Arztbesuch am nächsten Tag überbrücken. Allerdings nur, wenn Sie auch richtig bestückt ist. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen Tipps für Ihren Hausapotheken-Check zum Thema Erkältung geben.

 

Das gehört ins Erkältungsfach Ihrer Hausapotheke:

 

  • Fieberthermometer

 

Übrigens: Ihre Apotheke hilft Ihnen gerne beim Zusammenstellen Ihres Vorrats für die Erkältungssaison!

Pflichtangaben
  • Locastad® gegen Halsschmerzen 2 mg/0,6 mg/1,2 mg Orangengeschmack Lutschtabletten

    Zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren.
    Wirkstoffe: Lidocainhydrochlorid, Amylmetacresol, 2,4-Dichlorbenzylalkohol. Locastad® wird angewendet bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren zur lokalen Linderung der Beschwerden bei Halsschmerzen. Wenn Sie sich nach 2 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Hinweis: Enthält Gelborange S, Ponceau 4R, Levomenthol, Glucose und Sucrose (Zucker).

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    STADA GmbH, Stadastraße 2–18, 61118 Bad Vilbel.
    Stand: Februar 2016

  • Locastad® gegen Halsschmerzen 2 mg/0,6 mg/1,2 mg Honig & Zitronengeschmack Lutschtabletten

    Zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren.
    Wirkstoffe: Lidocainhydrochlorid, Amylmetacresol, 2,4-Dichlorbenzylalkohol. Locastad® wird angewendet bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren zur lokalen Linderung der Beschwerden bei Halsschmerzen. Wenn Sie sich nach 2 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Hinweis: Enthält Gelborange S, Minzöl, Glucose und Sucrose (Zucker).

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    STADA GmbH, Stadastraße 2–18, 61118 Bad Vilbel.
    Stand: Februar 2016

  • Grippostad® C Hartkapseln

    Zur symptomatischen Behandlung von gemeinsam auftretenden Beschwerden wie Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen und Reizhusten im Rahmen einer einfachen Erkältungskrankheit bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren. Bei gleichzeitigem Fieber oder erhöhter Körpertemperatur wirkt Grippostad® C fiebersenkend. Durch die fixe Kombination der Wirkstoffe in Grippostad® C kann bei Beschwerden, die überwiegend eins der genannten Symptome betreffen, keine individuelle Dosisanpassung vorgenommen werden. In solchen Situationen sind Arzneimittel in anderer Zusammensetzung vorzuziehen. Hinweis: Schmerzmittel sollen über längere Zeit oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes eingenommen werden. Enthält: Lactose.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel

    Stand: April 2015

  • SNUP® Schnupfenspray 0,05% Nasenspray, Lösung

    Zur Anwendung bei Kindern zwischen 2 und 6 Jahren

    Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid. Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica), allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica). Zur Erleichterung des Sekretabflusses bei Entzündung der Nasennebenhöhlen sowie bei Katarrh des Tubenmittelohrs in Verbindung mit Schnupfen.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel

    Stand: April 2017

  • SNUP® Schnupfenspray 0,1% Nasenspray, Lösung

    Zur Anwendung bei Erwachsenen und Schulkindern

    Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid. Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica), allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica). Zur Erleichterung des Sekretabflusses bei Entzündung der Nasennebenhöhlen sowie bei Katarrh des Tubenmittelohrs in Verbindung mit Schnupfen.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel

    Stand: April 2017

STADA-Konzern

STADA-Konzern

STADA – ein weltweit führendes Generikaunternehmen

Karriere bei STADA

Karriere bei STADA

STADA denkt an die Talente von morgen

Mehr erfahren

Was sind Generika?

Was sind Generika?

Erfahren Sie alles Wissenswerte über Generika.

Mehr erfahren

entdecken